News

Efficio gewinnt Supply & Demand Chain Executive’s Green Supply Chain Award 2021

17. Dezember 2021

Die globale Einkaufsberatung Efficio wurde mit dem Supply & Demand Chain Executive’s Green Supply Chain Awards ausgezeichnet, mit denen Unternehmen gewürdigt werden, welche Nachhaltigkeit als Kernstück ihrer Lieferkettenstrategie in den Vordergrund rücken.

Efficio erkannte die weltweiten Herausforderungen aufgrund des Klimawandels und dessen unvermeidliche Rolle bei der Verringerung der Umweltauswirkungen des Unternehmens. Deshalb setzt sich die Einkaufsberatung seit 2018 dafür ein, seine negativen sozialen und ökologischen Auswirkungen zu minimieren – sowohl bei seinen Klienten als auch seinen eigenen Praktiken. 

Efficio unterzieht seine Arbeitspraktiken dank einer eigenen KMU-Gruppe für Nachhaltigkeit einer regelmäßigen Beurteilung und sucht aktiv nach Möglichkeiten, seine Treibhausgasemissionen wo immer möglich durch deren Messung, Beseitigung bzw. Kompensation zu verringern. Daneben erwirbt das Unternehmen energieeffiziente Ausrüstung und sorgt für die Implementierung guter betriebswirtschaftlicher Praktiken an allen Standorten. Efficio engagiert sich für emissionsfreie Geschäftsreisen (Flüge) und ist zudem bestrebt, die Emissionsfreiheit aller verbundenen Geschäftsaktivitäten bis Ende 2030 sicherzustellen. 

Die Nachhaltigkeitsbestrebungen von Efficio erstrecken sich außerdem auf das Serviceangebot des Unternehmens. Dank detaillierter Beurteilungsinstrumente und unbestrittener Einkaufskompetenzen unterstützt Efficio seine Kunden bei der Umsetzung von Nachhaltigkeit innerhalb ihrer eigenen Lieferketten. Mit dem Ziel, Nachhaltigkeitspraktiken mit angestrebter Kostenreduktion zu verknüpfen, beziehen die Methodik und Technologie von Efficio Schulungen, Bewertungen und eine fünfstufige Roadmap mit ein, um negative soziale sowie Umweltauswirkungen zu verringern, das Reputationsrisiko einzudämmen und ein tragfähiges und messbares Nachhaltigkeitsprogramm zu verankern.

 

Wir sind dankbar für die Anerkennung unserer Bemühungen bei der Verbesserung unserer eigenen sowie unserer kundenseitigen sozialen bzw. Umweltauswirkungen. Bei Efficio sind wir davon überzeugt, dass die Einkaufsfunktion ideal positioniert ist, um pragmatische und dynamische Veränderungen voranzubringen und Nachhaltigkeitsverbesserungen gemäß den Unternehmenszielen zu erreichen. Wir haben hart daran gearbeitet, nachhaltige Praktiken nicht nur in unsere eigenen, sondern auch in die Arbeitsweisen unserer Kunden einfließen zu lassen, und zwar dank eines maßgeschneiderten Serviceangebots.

„Nachhaltigkeit hat für uns oberste Priorität und wir sind stolz auf das bisher Erreichte, doch sind wir noch lange nicht am Ziel. Wir möchten unsere Praktiken und Angebote auch weiterhin verbessern und in den kommenden Monaten weiter für Aufsehen sorgen.“

Jens Pedersen, CEO, Efficio

Marina Mayer, Editor-in-Chief von Supply & Demand Chain Executive and Food Logistics, says sagte: „Aus den detaillierten Berichten zahlreicher Branchenexperten und Marktforscher geht unzweifelhaft hervor, dass Nachhaltigkeit in der Lieferkette für Efficio nach wie vor oberste Priorität genießt, und zwar unabhängig von Pandemien, Engpässen, Umweltkatastrophen oder anderen Lieferkettenunterbrechungen. Ob es sich um neue Lösungen, neue Programme oder schlicht und einfach um neue Formen des Wirtschaftens handelt, diese Sieger haben bewiesen, dass sie größtes Augenmerk auf soziale Verantwortung und Umweltmanagement legen.“

Seit 2012 verwendet der Londoner Hauptsitz von Efficio die ISO 14001:2015 Zertifizierung, bei der es sich um eine international vereinbarte Norm handelt, die die Anforderungen von Umweltmanagementsystemen umreißt. Sie hilft Unternehmen dabei, ihre Umweltfreundlichkeit mittels effizienterer Ressourcennutzung und Abfallverringerung zu erhöhen, um sich so Wettbewerbsvorteile und das Vertrauen ihrer Stakeholder zu sichern.. 

TIn diesem Jahr bekannte sich Efficio zu einem CO2-Reduktionsprogramm, das Sie hier finden. Dazu gehört auch die weltweite Implementierung nachhaltigen Einkaufs nach ISO 2400:2017, inklusive Leitlinien für möglichst positive ökologische, soziale und wirtschaftliche Auswirkungen des Einkaufs auf Basis einer gesamten Lebensdauer.

Die gesamte Siegerliste der 2021 Green Supply Chain finden Sie auf  www.sdcexec.com. 

Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte:

Corinna Behling
Marketing Executive
Efficio GmbH
+49 (0) 211 566 88 111