Melaye Ras-Work

Vice President

Melaye Ras Work - Efficio Consulting
Melaye Ras-Work war im Jahr 2000 zusammen mit Alex Klein, Jens Pedersen und Juraj Priecel Mitbegründerin von Efficio. Ihre Karriere begann zunächst bei A.T. Kearney. Sie steuert heute die Aktivitäten und das Wachstum von Efficio in Frankreich, wo sie Projekte an verschiedenen Standorten betreut. Ihr Fokus ist die zielführende Transformation der Einkaufs- und Lieferketten.

 

Arbeitsschwerpunkte

Melaye Ras-Works Hauptstärken sind die Bereiche Einkaufstransformation, Einkaufsdienstleistungen, strategischer Einkauf, Einkaufsorganisation und der Purchase-to-Pay-Kreislauf.

Berufliche Stationen

Vor ihrer Zeit bei Efficio war Melaye Ras-Work 14 Jahre lang für A.T. Kearney tätig.

Sie hat einen MBA von INSEAD, einen Doppel-Bachelor in Werkstofftechnik und Wirtschaftswissenschaften der Brown University, USA, sowie einen Wirtschaftsabschluss der Universität Genf.

Melay Ras-Work spricht neben ihrer Muttersprache Amharisch fließend Englisch, Französisch und hat Kenntnisse in Spanisch.

Klienten

Ihre Klienten sind in der Regel mittelständische Unternehmen, oft mit internationalen Sales-Aktivitäten bzw. globalen Lieferketten, darunter aus Branchen wie verarbeitende Industrie, Finanzdienstleistungen, Pharma, Health Care, Maschinenbau bzw. Ingenieurwesen.

Wichtige Projekte

  • Potenzialanalyse für einen globalen Anbieter technischer Dienstleistungen: Leitung einer detaillierten Prüfung des europäischen Einkaufs im Hinblick auf alle direkten und indirekten Ausgaben. Entwicklung von Warengruppenstrategien, eines Umsetzungsplans für Einsparungen sowie eines Quick-Win-Programms.
  • Einkaufstransformation für einen globalen Händler von Gesundheitsprodukten: Implementierung eines mehrjährigen Programms an allen europäischen Standorten des Großhandelsunternehmens. Das Programm sieht u.a. eine Netzoptimierung, die Umsetzung eines strategischen Einkaufs für Transportleistungen und eine Strategie für Handelswaren vor.
  • Einkaufstransformation für ein globales Pharmaunternehmen: Begleitung eines mehrjährigen Projekts zum Vorantreiben eines globalen Einkaufsprogramms für indirekte Ausgaben, die Entwicklung eines zentralen Purchase-to-Pay-Modells, die Auswahl von Auftragsforschungsunternehmen in Zusammenarbeit mit der F&E-Abteilung sowie die Unterstützung gezielter Initiativen in den Bereichen Marketing und externe Fertigung.
  • Programm für Einkauf und Lieferkette eines französischen Werkstoffhändlers: Leitung eines Programms für den Einkauf von Handelswaren und für die Lieferkette. Das Programm brachte durch die Reduktion von Stückkosten sowie durch Verbesserung von Bestandsverwaltung und Auftragsabwicklung beträchtliche Einsparungen.
  • Einkaufsdienstleistungen für einen europäischen Hafenbetreiber: Leitung der Einkaufsdienstleistungen für einen europäischen Hafenbetreiber. Efficio verwaltet Ausgabenbereiche wie Transport, Capex-Kosten, Vertragsarbeit und allgemeine indirekte Ausgaben. Wir haben kürzlich eine Partnerschaft mit einem bekannten Transportunternehmen geschlossen, wodurch nicht nur die Transportausgaben reduziert, sondern auch deutliche Qualitäts- und Serviceverbesserungen für die Endkunden des Hafenbetreibers ermöglicht wurden.

Weitere Expertise

Melaye Ras-Work betreut bei Efficio auch die Bereiche Personal und Mitarbeiterentwicklung. Sie stellt sicher, dass wir weiterhin die kompetentesten Köpfe der Branche für uns gewinnen.

Kontakt

Interessen

Melaye steht für „gelebte Internationalität“. Sie kennt aufgrund ihrer eigenen international geprägten Erziehung, Bildung und Karriere als Beraterin den besonderen Spirit, der sich entfaltet kann, wenn unterschiedliche Kulturen zusammen wirken. Sie ist derzeit Vorsitzende der International School in Genf (Ecolint), der ältesten und größten internationalen Schule der Welt. So kann sie die neuesten Entwicklungen in der internationalen Bildung und die klugen Köpfe von morgen hautnah erleben.