Source-to-Contract (S2C) – der Beschaffungsprozess im Blick

So vielfältig die Aufgaben im Einkauf heutzutage sind, so schwierig kann es auch sein, sämtliche Ausgaben und Lieferantenverträge jederzeit im Blick zu behalten. Dabei ist es im Sinne eines kosteneffizienten Beschaffungsprozesses sehr wichtig, jederzeit zu wissen, welche Produkte von welchem Zulieferer/Dienstleister zu welchem Preis bezogen werden. Denn nur wer ein ganzheitliches, übersichtliches Ausgabenmanagement betreibt, der kann auch wirtschaftlich agieren, ohne laufend zu hohe Kosten anzuhäufen.

Unter Source-to-Contract (S2C) versteht man den Fokus auf die Herkunft von Verträgen – im Einkauf also die Gesamtheit aller Beschaffungsprozesse für Produkte und Dienstleistungen. In diesem Bereich unterstützen Sie unsere erfahrenen Einkaufsberater gern bei der ganzheitlichen Einkaufsoptimierung vom Lieferkettenmanagement über die Beschaffungslogistik bis hin zum Bereich Spend Analytics.

The Source 8 - Das Magazin

The Source 8 - Das Magazin

Willkommen zu unserer digitalen Ausgabe von 'The Source', Ausgabe 8, voller Insights für Einkauf und Supply Chain Management.

Zum Magazin

Checkliste für Einkaufsleiter

Checkliste für Einkaufsleiter

Erfahren Sie in unserer Checkliste für Einkaufsleiter, wie Sie in den ersten 100 Tagen als neuer CPO maximalen Erfolg erzielen.

Zum Download

Lieferantenverträge und mehr mit Source-to-Contract optimieren

Bei der Spezialisierung bzw. Fokussierung auf Source-to-Contract muss praktisch der gesamte Beschaffungsprozess analysiert werden – von der ersten Bedarfsanalyse bis hin zum Vertragslebenszyklusmanagement. Schließlich ist es immens wichtig, die Einkaufsorganisation rund um die permanente Suche nach den bestgeeigneten Lieferanten sowie die Verwaltung und Überprüfung bestehender Verträge stets professionell durchzuführen. Mit einer webbasierten Source-to-Contract-Lösung – einer modernen Software – lassen sich unter anderem:

  • lokale und globale Beschaffungsstrategien verfolgen 
  • Angebote einholen und vergleichen 
  • Verhandlungen führen 
  • Lieferantenverträge kollaborativ aufsetzen und verwalten.

eFlow von Efficio: Ihre clevere Source-to-Contract-Software

Efficio hat sich darauf spezialisiert, Ihnen sowohl eine maßgeschneiderte persönliche Beratung in Verbindung mit einem Einkaufstraining als auch eine innovative Source-to-Contract-Software zur Verfügung zu stellen. Unsere Source-to-Contract-Software (S2C-Tool) eFlow steuert den Einkaufsprozess für Ihre Einkaufsabteilung teilautomatisch – von der Ausgabenanalyse bis hin zum fortlaufenden Performance Management.

Mit der Software unterstützen wir also nicht nur Ihren Einkaufsprozess, sondern automatisieren auch alle Analysen, sammeln alle relevanten Daten an einem zentralen Ort, bieten Ihnen integriertes spezifisches Wissen für den Einkauf und passen das System individuell an Ihre speziellen Anforderungen an.

Haben Sie Interesse an unserer Einkaufsberatung und/oder unserer intelligenten S2C-Software? Dann freuen wir uns über Ihre Kontaktaufnahme und darauf, Sie zu beraten!

Finden Sie mehr heraus